Wahl der Projekte für die Projekttage

Ab sofort können die Projekte für die Projektwoche gewählt werden. Die Listen mit den möglichen Projekten können unten eingesehen werden (sie hängen auch in der Schule aus).
Die Projekte sind in die Kategorien A-E eingeteilt. Insgesamt können drei Projekte gewählt werden, die aus drei unterschiedlichen Kategorien stammen müssen.
Mit dem Zugangscode (Verteilung durch Klassenlehrer) könnt ihr euch auf dieser Seite einloggen und wählen. Bis Dienstag, 21.6., 15.00 Uhr müssen alle gewählt haben. Diejenigen, die nicht gewählt haben, werden einem Projekt zugeteilt.
Das Computerprogramm vergibt die Projektplätze nach Zufallsprinzip. Die Reihenfolge der Eingabe spielt dabei keine Rolle.

Die Schülerinnen, die selbst ein Projekt leiten oder als Mentorinnen eingesetzt wurden, wählen bitte NICHT!!

Hier können die Listen mit den möglichen Projekten angesehen werden:

5. Jahrgang - 6. Jahrgang - 7. Jahrgang - 8. Jahrgang - 9. Jahrgang - 10. Jahrgang

Chor- und Orchestertage in Gemen

Vom 15.6. bis 17.6. waren Chor und Orchester zu Gast auf der Jugendburg Gemen, um am diesjährigen Sommerkonzertprogramm zu arbeiten. Hier einige Impressionen:

IMG_0406

IMG_0418

IMG_0425

 

Neue Sporthelferinnen



Am 6. Juni 2016 erhielten die neuen Sporthelferinnen von Sr. M. Ulrike ihr Zertifikat über die abgeschlossene Ausbildung. Wir wünschen ihnen viel Freude bei ihren Einsätzen.

Summerslam 2016

Am 11. April fand zum vierten Mal der Summer Slam des diesjährigen Kreatives Schreiben-Kurses der Q1 in der Essener Stadtbibliothek statt. Nach über einem halben Jahr der Vorbereitung konnte unser Kurs, unter der Leitung von Dorothee Diwersy, seine kreativen Arbeiten stolz einem Publikum vortragen. Weiterlesen...

Berlinfahrt des 9. Jahrgangs


Vom 30. Mai bis 1. Juni 2016 verbrachten die Klassen 9b und 9d ereignisreiche und interessante Tage in Berlin. Zum Programm gehörte u. a. der Besuch des ehemaligen Stasigefängnisses Hohenschönhausen. Außerdem nahmen die 60 Mädchen an einem Rollenspiel im Bundesrat teil und vertraten dabei die unterschiedlichen Bundesländer. Aber auch die Gespräche mit Bundestagsabgeordneten aus Essen waren sehr aufschlussreich. Trotz vieler politischer Aktivitäten blieb immer noch etwas Zeit für einen Kudammbummel und eine Besichtigung der Gedächtniskirche.

Proben für den Ernstfall

Bild 1

Am 04.06.2016 haben einige Kolleginnen und Kollegen der B.M.V.-Schule an der Erste Hilfe Grundschulung der Johanniter teilgenommen. In der neun Unterrichtseinheiten umfassenden Schulung wurden unterschiedliche Aspekte rund um die Erste Hilfe beleuchtet. Dabei wurde sowohl theoretisch als auch praktisch gearbeitet.

Bild 2

Uni zu Gast



Eine Studentengruppe des Romanischen Seminars der Uni Duisburg-Essen besuchte Anfang Juni 2016 im Rahmen der Didaktikkurse von Mme Dr.Vacher und Herrn Koch den Französisch LK Q1 von Frau Gerleve… mehr

Besinnungstag der 7. Klassen

Am 11. Mai 2016 fand der jährliche Besinnungstag für den 7. Jahrgang statt. Die Klassen besuchen verschiedene soziale Einrichtungen und feiern zum Abschluss einen Gottesdienst in unserer Kirche.
Die Klasse 7c besuchte unter anderem drei diakonischen Einrichtungen am gleichen Ort (Essen-Holthausen, Krummecke). Nach einem Einführungsvortrag zur Geschichte von Diakonie von Herrn Leggereit, dem Geschäftsbereichsleiter für Kindertagesbetreuung bei Diakoniewerk Essen,erhielten die Schülerinnen und Schüler einen Einblick in die pädagogische Praxis und den Alltag unterschiedlicher stationärer Hilfen im Rahmen der Kinderbetreuung in der inklusiven Kindertagesstätte 'Lummerland', der Kinder- und Jugendhilfe im Kinderheim Karl-Schreiner Haus sowie der Behindertenhilfe im Heinrich-Held Haus. Es war für uns alle eine bereichernde Begegnung, die nachhaltige Einblicke in die Praxis von 'helfendem Handeln' vermittelt und unserer Unterrichtsarbeit neue Orientierungspunkte gegeben hat.
foto diakakoniewerk Holthausen 2016

Projekt: Batterien recyceln

Hallo liebe B.M.V.,
wir sind die Klasse 5A und haben zusammen mit Herrn Witte in Politik ein Projekt gestartet. Im Unterricht haben wir uns mit der Umwelt und mit dem Müllproblem beschäftigt. Wusstet ihr, dass immer noch vieles von unserem Müll in Afrika landet und dort Schäden anrichtet?

Deshalb haben wir Batterie-Sammelkästen bestellt, die helfen gefährliche Stoffe sicher zu recyceln. Diese Sammelkästen wird unsere Klasse im Klassenraum der 5A, in der Bibliothek, im Sekretariat, in der Cafeteria und an der Pforte hinstellen! Ihr könnt dort eure alten Akkus und leeren Batterien verantwortungsvoll entsorgen! In der Schule werdet ihr auch Flyer und Plakate vorfinden.
Batterien
Wenn die Batteriekästen voll sind werden wir, die 5A, sie mit einem Dienst einsammeln und über ein sicheres Rückgabesystem entsorgen. Wir würden uns freuen, wenn ihr eure leeren Batterien in die Kästen einwerft.

Danke, eure 5A

Vorlesewettbewerb

SDC12108

Liebe Marleen,
Schwester Ulrike gratuliert dir im Namen der ganzen Schule zu diesem schönen Erfolg - Siegerin beim Vorlesewettbewerb der Essener Gymnasien – natürlich mit einem Buchgutschein, damit der Lesestoff nicht ausgeht. Viel Spaß weiterhin bei einem der schönsten Hobbys!

Prix des lycéens allemands 2016



Am 3.3.2016 fand die Jury des Landes NRW im Institut Français in Düsseldorf statt. Zunächst gab es Kleingruppen, in denen jeweils Vertreter/innen der 23 Schulen in französischer Sprache Argumente pro und contra zu den Büchern austauschten. Danach wurden die Delegierten für die Endrunde gewählt. Lea Zehnpfennig vertrat dabei unsere Schule und debattierte mit 9 weiteren Schüler/innen vor dem Plenum von ca. 200 Zuschauern.
Weiterlesen...

Marleen Zydek (6c) gewinnt Vorlesewettbewerb-Stadtentscheid

Marleen Zydek Vorlesewettbewerb

Liebe Marleen,
die ganze Schule gratuliert dir zu deiner tollen Leistung und deinem Erfolg in der Gruppe "Essen II". Wir wünschen dir viel Spaß und Glück beim NRW-Landesentscheid.

WhatsApp, facebook, Snapchat, Instagramm und Co.

P1050933

Herr Ruff, Medienbeauftragter des Essener Jugendamtes,
informierte Eltern der 6. und 7. Klassen am Safer Internet Day (weltweit und immer wieder am 2. Dienstag im Februar)
über Fallstricke und Gefahren, die für Jugendliche in der digitalen Welt lauern.

Fahrt nach Lothringen

Plakat Lothringen 2016
Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen der Jahrgänge 9-12,
wir freuen uns, dass wir im Jubiläumsjahr des hl. Pierre Fourier eine Fahrt zu den Gründungsstätten des Ordens nach Lothringen anbieten können (3.-8. Mai 2016). Wir werden Orte besuchen, die für die Geschichte des Ordens und somit auch der Schule eine wesentliche Rolle gespielt haben. Außerdem planen wir Begegnungen mit Schulen des Ordens in Nancy oder Epinal und einen Ausflug in die Vogesen. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Plakat und dem Anmeldeformular.
Anmeldungen können bis Freitag, 26. Februar 2016, im Sekretariat abgegeben werden.

Rhetorikseminar: Ich mag die Art, wie Sie denken

Die Hände zittern. Der Kopf ist rot wie eine Tomate. Die Beine fühlen sich an wie Wackelpudding. Vor sich hat man dreißig gespannte Augenpaare, die darauf warten, dass man loslegt. Nun gut, da muss man halt durch...
Weiterlesen.
SDC12092

Frühschichten in der Fastenzeit 2016

DELF 2016

Exkursion ins Schülerlabor

Einen ganzen Tag erforschte der LK Biologie Q2 die Spuren unserer Vorfahren im Alfried Krupp Schülerlabor an der Uni Bochum. Weiterlesen...

Überraschungserfolg

... unserer Tischtennis-Schulmannschaft!


Bei der Endrunde der Regierungsbezirksmeisterschaften am 19.02.2016 in Mönchengladbach erreichten unsere Mädchen in der Wettkampfklasse III (Jg. 2001-2003) einen unerwarteten 2. Platz!

Exkursion zum WDR nach Köln

Kurz vor Weihnachten machte sich der Deutsch LK (Q1) auf den Weg zum WDR. Dort gibt es ein kleines Studio für Schulklassen, wo in drei Stunden eine Sendung produziert und gefilmt wird. Weiterlesen...

Vorlesewettbewerb 2015

Beim alljährlichen Vorlesewettbewerb der 6. Klassen wurde entschieden, wer unsere Schule auf Stadtebene vertreten darf. Weiterlesen...

In der Weihnachtsbäckerei...



Am Samstag, dem 19. Dezember 2015, herrschte fröhliches Treiben in der Schulküche: Schülerinnen des 9. Jahrgangs haben mit den Flüchtlingskindern aus dem benachbarten Zeltdorf Weihnachtsplätzchen gebacken. Weiterlesen...

"Was mir Hoffnung macht!"



Auch bei der diesjährigen Ausschreibung der Essener Anthologien vom Kulturzentrum Grend in Essen und vom Geest-Verlag in Vechta haben Schülerinnen der BMV erfolgreich teilgenommen. Weiterlesen...

Begegnung mit dem Autor René Frégni im französischen Kulturzentrum

Rene Fregni 1
Am 2.12.2015 waren Schülerinnen der EF, Q1 und Q2 von Frau Gerleve zu einem Treffen mit René Frégni im französischen Kulturzentrum eingeladen. Weiterlesen...

Omnibus prodesse - obesse nemini

IMG_6661

Am 30. November 2015 feierte die Kloster- und Schulgemeinschaft der B.M.V. den 450. Geburtstag des Ordensgründers Pierre Fourier. Bischof Dr. Franz-Josef Overbeck zelebrierte das feierliche Pontifikalamt in unserer Kirche, das von Schülerinnen und Schülern sowie einigen Lehrern musikalisch gestaltet wurde.

IMG_6660

Die Festrede beim anschließenden Festakt hielt Prof. Dr. Clauß Peter Sajak, Theologieprofessor der Universität Münster, zum Thema "Warum macht Kirche Schule?".

IMG_6715

Anschließend konnten wir unseren langjährigen Projektpartnern jeweils eine Spende aus dem Schulfesterlös sowie dem Erlös der vielen Aktionen zu Sr. Ulrikes Namenstag überreichen. Die bischöfliche Aktion Adveniat erhielt 7.000 Euro für ihre Projekte in Guatemala, die KIndernephrologie des Uniklinikums Essen 5.000 Euro und das Irmgardishaus in Duisburg 3.000 Euro.

IMG_6736

Hier können Sie weitere Bilder anschauen. Hier können Sie die Predigt von Bischof Dr. Franz-Josef Overbeck nachlesen.